Atlas Mountain Race – Kili startet in die neue Saison

Während die meisten auf ihrer Rolle im Keller Kilometer schrubben und sich auf die neue Saison vorbereiten, ist mein Kunde Kili schon auf dem Weg zu seinem ersten Saisonziel 2020. Morgen fällt für ihn der Startschuss für ein Rennen über 1145 Kilometer und 20 000 Höhenmeter über reine Schotterpiste in Marokko. Das Rennen ist, so wie seine letzten Rennen in Irland und Slowenien auch, ein „unsupported“ Rennen, bei dem es gilt, eine gute Strategie zu verfolgen, sich selbst zu verpflegen und seinen Schlaf selbst einzuteilen. Wobei eigentlich nicht von Schlaf gesprochen werden kann, sondern einer Anhäufung von Power-Naps ;-). 

Kili, ich wünsche dir ganz viel Erfolg und vor allem gute Beine für deine neue Herausforderung in Marokko. Ich werde dich unterstützen und auf Kurs halten, egal was wir dieses mal so erleben werden 😉 Lass laufen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.